Herzlich willkommen beim TSV Neckartailfingen | Spaß an der Bewegung

Mittwoch, 04 April 2018 13:26

Vorschau Bezirksliga

Sonntag, 8.4.18, 15.00
TSVN I - TSV Deizisau I

Der Zweck heiligt die Mittel und so darf das torlose Unentschieden bei der TSV Oberensingen als ein Erfolg angesehen werden, zumal die hinter dem TSV rangierenden Vereine keine Punkte holten. Freilich, ein Spiel ohne Torchance ist für die eigenen Anhänger nicht gerade der Brüller. Wer allerdings die desolate Abwehrleistung beim 2:6 in Kuchen miterlebt hat, der kann es kaum fassen, dass sich der SC Geislingen im Pokal und nun auch die TSVO im Punktederby an der TSV-Defensive ohne jeglichen Erfolg die Zähne ausgebissen haben. Am Sonntag nun wird es sicherlich ganz andere neunzig Minuten geben, denn mit Unentschieden kommt man auf Dauer nicht weiter. Zu Gast im Aileswasen wird der TSV Deizisau sein, dessen letzte Niederlage  vom 5.11.17 (1:2 gegen VfL Kirchheim) datiert.

Das Vorrundenmatch gewannen die Grünweissen auf der Hinteren Halde fast schon obligatorisch (0:1), hatten dagegen aber in der Vergangenheit auf eigenem Platz stets Schwierigkeiten mit dem TSVD. Mit ein Grund dafür sind der wohl schnellste Spieler der Bezirksliga, Alassane Braun, sowie Torjäger Kevin Siekermann. Die beiden sind prädestiniert fürs Konterspiel und so muss die TSV-Abwehr höllisch aufpassen, den beiden nicht ins Messer zu laufen. Verlieren ist am Sonntag verboten, denn angesichts der anderen Paarungen könnte die Elf von Jorgo Karatailidis sonst wieder auf einem Abstiegsplatz landen. Ausfallen wird neben den Langzeitfehlenden Frimmel, Riehle, Pablo und Luis Guillen zusätzlich Matthias Wilhelm (Zerrung) und dennoch steht immernoch ein starker Kader zur Verfügung. Den braucht es aber auch dringend, weil es von nun an englische Wochen hagelt.        

Gelesen 231 mal
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten