Herzlich willkommen beim TSV Neckartailfingen | Spaß an der Bewegung

Donnerstag, 27 Februar 2020 08:37

Bezirkspokal - Achtelfinale

Sonntag, 1.3.20, 15.00
TV Unterboihingen I - TSVN I

Mit dem Bezirkspokal-Achtelfinale startet der TSVN in das Spieljahr 2020, und das mit erheblichen Sorgen und Problemen. Man hoffte im Aileswasen das Seuchenjahr 2019 abhaken zu können, doch die Grünhemden entwickeln sich zum Pflegefall...

Die Hiobsbotschaften wollen einfach nicht enden. Darius Stehling und Samuel Schöner zogen sich in der Vorbereitung Bänderverletzungen zu und nun fing sich auch noch Pablo Guillen einen Leistenbruch ein. Da mit Moritz Krasser, Lars Glöckler und Jonas Bayha schon drei absolute und fast unverzichtbare Leistungsträger seit Wochen fehlen und auch für den Rest der Saison nicht mehr zur Verfügung stehen werden, herrscht beim Bezirksligadino Alarmstufe eins. Das jüngste 0:5 beim klassentieferen TSV Oberboihingen am Dienstag läßt die Töne der Sirenen noch lauter schrillen. Die Vorstellung an der Neckarstraße war jedenfalls gruselig.   

Bevor es eine Woche später in der Bezirksliga beim TV Nellingen weiter geht, steht am Sonntag das Bezirkspokal-Achtelfinale an. Es kommt selten vor, dass der unterklassige Gegner Favorit ist, im Falle des TV Unterboihingen ist es aber diesmal so. Der Tabellenzweite der A-1 ist punktgleich mit Spitzenreiter FC Esslingen und will unbedingt nach Jahren wieder zurück ins Oberhaus. Wie ernst es der TVU meint, zeigt die Verpflichtung des einmaligen A-Nationalspielers Zoltan Sebescen, dessen letzter Verein Bayer 04 Leverkusen war. Der 44jährige dürfte trotz seines Alters eine enorme Verstärkung sein, ebenso wie der vom Landesligisten gekommene Julian Rieker. Ein Ausscheiden in Unterboihingen wäre kein Beinbruch, doch blamieren sollte man sich dort auf keinen Fall. Das wäre nicht nur für die Psyche von erheblichem Nachteil.

Wenigstens ist beim TSVN Torjäger Robin Plachy zurück, der auch die gesamte Vorrunde gefehlt hatte. Man darf gespannt sein, welche Formation das Trainerduo Guillen/Krasser ins Rennen schicken kann, zumal das Grippevirus sein Unwesen treibt. Von anderen Viren ganz zu schweigen.    

Gelesen 326 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 27 Februar 2020 08:37
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten