Herzlich willkommen beim TSV Neckartailfingen | Spaß an der Bewegung

Donnerstag, 05 März 2020 14:08

Vorschau Bezirksliga

Sonntag, 8.3.20, 15.00
TV Nellingen I - TSVN I

Mit der dritten Partie der Rückrunde startet der TSVN am Sonntag in Nellingen in das Restprogramm der Saison 19/20. Eine mehr als unangenehme Aufgabe, denkt man an die letzten Spiele in Ostfildern...

Nur einmal konnten die Grün-Weißen vom Kunstrasenplatz an der Akademie als Sieger das Feld verlassen und da sorgte noch ein gewisser Timo Bezirgianidis für TSV-Tore. Im Vorspiel beim 3:0-Sieg im Aileswasen tat dies Moritz Krasser mit seinem Dreierpack, doch der ist bekanntlich diesmal wegen eines Risses der Achillessehne nicht mit dabei. Aus den Auftaktpartien gegen Faurndau, in Weilheim und gegen Nellingen holte die Elf von Alberto Guillen zum Saisonbeginn sieben Punkte und grüßte von ganz oben. Nun aber steht aus diesen Begegnungen noch die Null und deshalb muss der TSVN auf dem von ihm so ungeliebten Plastikfeld über seinen Schatten springen und dort mal wieder was holen.

Die Wintervorbereitung verlief, mit wenigen Lichtblicken, suboptimal, weil weiterhin der Verletzungsteufel im Aileswasen sein Unwesen treibt. Etwas Hoffnung macht die zweite Halbzeit des Pokalspiels in Unterboihingen, wenngleich der A-Liga-Aufstiegsaspirant nur in Hälfte eins zu gefallen wusste. Nach dem Wechsel übernahm der Bezirksligist das Kommando und machte aus einem 0:1 noch einen 5:1-Erfolg. Doch der TVU ist nicht Nellingen und so gilt die Truppe von Thomas Stumpp am Sonntag als eindeutiger Favorit.

Die Ausfälle Moritz Krasser und Lars Glöckler (Studium in Spanien) sind sicher, ob und wenn ja, in welcher Verfassung, Pablo Guillen (Leistenbruch) auflaufen kann, muss sich erst noch zeigen. Angeschlagene und kranke Akteure gibt es außerdem zuhauf. Darius Stehling dagegen war nach seinem Bänderriss von vor vier Wochen in Unterboihingen ein mehr als belebendes Element und Robin Plachy ist nach seiner Amerika-Tour ja auch wieder dabei. Grippe- und Corona-Virus bereiten zudem zur Zeit allen große Sorgen, sodass es ins Reich der Spekulationen gehören würde, eine Mannschaftsaufstellung zu prognostizieren.

Gelesen 323 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 05 März 2020 14:08
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten