Herzlich willkommen beim TSV Neckartailfingen | Spaß an der Bewegung

Dienstag, 17 September 2019 08:39

TSVN II - TSV Neuenhaus 3:1

Der TSVN II hat seinen dritten Sieg in Folge eingefahren und einen der Titelanwärter, den TSV Neuenhaus, mit 3:1 bezwungen. Doch auf dem Erfolg lastet ein Schatten...

Thomas Laechele hatte die Zweite in der 32. Minute in Führung geschossen, doch mit dem Pausenpfiff unterlief Patrick Roth ein Eigentor. Mit einer Bogenlampe traf Christopher Wenzelburger zum 2:1 (61.) und Sebastian Hofbauer nutzte die klasse Vorarbeit von Tobias Haverkamp in der 73. Minute zum 3:1. Weil der Schiedsrichter viel zu spät im Aileswasen erschienen war, wurde die Zeit für das folgende Bezirksligaspiel knapp. Deshalb beendete er etwas früher das Spiel, jedoch beileibe nicht eine Viertelstunde, wie in der Presse zu lesen war. Wer diese übertriebene Version der NZ eingeflüstert hat, ist nicht bekannt. Jedenfalls hat der Häfner-Vorsitzende Peter Wörner einen Protest angekündigt. Vermutlich war er es auch, der aus der Mücke von ein paar Minuten einen Elefanten von einer Viertelstunde machte.

Gelesen 126 mal Letzte Änderung am Dienstag, 17 September 2019 08:39
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten