Herzlich willkommen beim TSV Neckartailfingen | Spaß an der Bewegung

Sonntag, 03 November 2019 18:59

Damen Volleyball

Erstes und Zweites Spiel

Ein knapper dritter Satz

Am Sonntag dem 6.Oktober 2019, hatte die Damen Mannschaft des TSV Neckartailfingen ihr erstes Spiel der bevorstehenden Volleyball Saison. Der Spieltag, welcher in der Realschulsporthalle Wernau stattfand, bestand aus zwei Spielen. Das erste Spiel, indem die Mannschaft von Wernau gegen die Damen des TV Hochdorf antrat, wurde vom TSV Neckartailfingen gepfiffen.
Nach dem ersten Spiel, das Hochdorf mit 3:0 gewann, wärmte sich der TSV auf, spielte sich warm und schlug sich ein. Um 16:10 begann der erste Satz gegen Wernau. Zwar waren ein paar gute Spielzüge dabei und auch die Aufschläge, welche in den vorherigen Saisons nicht immer so zuverlässig waren, die an diesem Spieltag aber sehr gut funktionierten, konnte das Spiel aufgrund der Annahmen auf Neckartailfinger Seite nicht richtig aufgebaut werden.
Der erste Satz ging dann letztendlich 25:7 für Wernau aus. Diese Spielweise zog sich leider auch durch den zweiten Satz, sodass dieser mit einem Punktestand von 25:5 ebenfalls für Wernau ausging.
Mit viel Motivation starteten die Damen des TSV dann in den dritten Satz in dem sie sich die ganze Zeit ein Kopf an Kopf rennen mit ihren Gegnern lieferten. In diesem Satz klappte alles wirklich sehr gut und es kam zu schönen und spannenden Spielzügen, mit denen Neckartailfingen viele gute Punkte erzielte. Am Ende des dritten Satzes wurde es nochmal sehr spannend. Nach einem Block der Wernauer gab die Mannschaft alles, um den nötigen Punkt zum Sieg des dritten Satzes zu erzielen, was sie auch schafften. Durch Zuruf des Trainers von Wernau änderte die Schiedsrichterin ihre Meinung jedoch und gab den entscheidenden Punkt für den TSV der Gegnermannschaft. Immer noch motiviert aber auch teils enttäuscht oder wütend spielten die Damen weiter, mussten dann den dritten Satz aber doch mit einem guten Punktestand von 27:25 abgeben.
Mit vielen neuen Erfahrungen fuhren die Spielerinnen wieder zurück und arbeiteten schon im nächsten Training am darauffolgenden Tag (Montag) an der Annahme.
H. Bräucker

 

Erster Sieg der TSV Damen

Nach fast zwei Stunden Spielzeit, holten die Neckartailfinger Volleyball Damen den ersten Sieg der Saison. Sie gewannen den ersten Satz mit 25:23. Im zweiten Satz hatten sie jedoch Probleme die harten Aufschläge der Eislinger Damen anzunehmen und einen schönen Spielzug zu spielen. Sie verloren daher den zweiten Satz 12:25. Leider war es im 3 Satz nicht viel besser. Sie hatten wiederum Probleme in das Spiel zu kommen. Nachdem die Eislinger Damen einige Punkte machten, kämpften sich die Tailfinger Mädels zurück ins Spiel. Es kamen immer mehr schöne Spielzüge zustande, so machten sie einige Punkte. Dennoch reichte es nicht um den Satz zu gewinnen. Sie verloren 18:25. Im 4 Satz gaben die Tailfinger Mädels von Anfang an alles. Sie wollten den Satz unbedingt gewinnen. Die Annahme wurde immer besser, so kamen sie auch immer mehr zum Angriff und machten Punkt um Punkt. So gewannen sie den 4 Satz 25:21. Der letzte Satz kostete viele Nerven, egal ob Spieler, Trainerin oder Zuschauer. Dennoch spielten sie ruhig und konzentriert weiter. Spielten schöne Spielzüge und kamen oft zum Angriff. So gewannen sie den entscheidenden 5. Satz mit 15:13. Es war ein spannendes Spiel geboten. Durch den 3:2 Sieg sind die Neckartailfinger Damen auf den 7 Tabellenplatz vorgerückt.
C. Fruhmann

 

Gelesen 80 mal Letzte Änderung am Sonntag, 03 November 2019 18:59
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten